FIND YOUR WILD

TRAILRUNNING

Zeit für Abenteuer

Entdecke das Laufen im Gelände


Trailrunning bedeutet Abenteuer, Freiheit, Grenzen ausloten und Begegnungen. Es ist ein Entdecken, auch des eigenen Rhythmus, ein Wachsen mit Fokus und Präsenz. Trailrunning ist Bewegungsfreude und seit vielen Jahren Teil meiner Berufung. Ich freue mich darauf, dich ein Stück weit auf deinem Trail begleiten zu können.

„Going to the mountains is going home.“

John Muir

Deine Interessen

im Gelände laufen | im Trailrunning verbessern | Wunsch mit Trailrunning gesundheitsförderlich zu beginnen | aktive Zeit in den Bergen verbringen (Camps) | mit Effizienz und Sicherheit im Gelände unterwegs sein | Bewegungsfreude in der Natur erleben und stärken | Präsenz und Fokus spielerisch erfahren

Deine Herausforderungen

Verletzungen | Überlastungen | Unsicherheit beim Bergablaufen | Überfordert beim Bergauflaufen | Wie anfangen? | Ist Trailrunning gesund? | Welche Ausrüstung und Technik? | Motivationsprobleme bei z.B. Ermüdung oder Anstieg | Zu viel Vergleich mit anderen – du spürst deinen Rhythmus nicht mehr

DEINE MÖGLICHKEITEN

Mit Leichtigkeit, Freude, Sicherheit und beschwerdefrei auf den Trails unterwegs sein. Im eigenen Rhythmus – losgelöst von Druck, Bewertung und Vergleich. Und dennoch effizient. Erreiche erste Ziele, verbessere dich und bleibe dabei gesund. Du lernst, was du beim Trailrunning alles brauchst. Athletik, Regeneration, mentale Stärke zählen ebenso dazu wie Spaß an der Bewegung. Die Verbundenheit zu dir, unserer Natur und zu anderen Läufer*innen wächst langfristig und freudvoll.

600x600-2
600x600-1
600x600-3

Es war einiges an Input, allerdings nie überfordernd

Das Wochenende war eine wunderschöne Erfahrung. Ich zähle mich nicht zu den routinierten Läuferinnen, sondern sehe das Laufen als herrliche Auszeit in der Natur. Bergläufe habe ich noch nie bestritten, und sonderlich schnell bin ich auch nicht. Dementsprechend war ich ein wenig nervös vor dem Camp. Das war allerdings völlig unnötig. Ich habe zu keiner Zeit Druck verspürt oder das Gefühl gehabt, ich würde die anderen aufhalten.

Julia Gruber - Ladies Only – Hinterstoder

kein Druck, kein Vergleich und Wellness für uns Läufer

Der Ablauf perfekt geplant - ich hatte nie das Gefühl von Zeitdruck oder Stress. Die Inhalte waren für mich ideal, ich hab viel Motivation und Inspiration mitgenommen - vom Vortrag von Klaus, der Besprechung der Videoanalyse von Florian, Erzählungen von euch beiden und durch all die Gespräche auf den Trails. Ich hab neue Erkenntnisse gefunden und altes Wissen aufgefrischt bzw. besser und logischer erklärt bekommen. Die Trails waren wunderschön und werden für immer in Erinnerung bleiben! Die Unterkunft war perfekt gewählt.

Marietta Atzmüller - Two Levels – Haus im Ennstal

das Trailcamp in Haus war für mich wieder ein voller Erfolg

Der Ablauf hat für mich voll gepasst. Ich finde die Laufanalyse ist ein sehr wichtiger Bestandteil, wo man sehr viel von sich erfahren u. mitnehmen kann. Der Vortrag von Klaus von seinen gewaltigen Erfolgen, und sein Einblick in sein Training waren sehr beeindruckend für mich. Danke für diese Wochenende wo wir als Team auf sehr schönen Trails unterwegs waren u. viel voneinander lernen konnten.

Peter Zinner - Two Levels – Haus im Ennstal

danke für diese schöne Zeit

Lass dich auf dieses wunderbare Abenteuer voll und ganz ein. Und du wirst sehen es bewegt ganz viel in deinem Körper. Sandra und Florian sehen genau, was DU hier und JETZT brauchst. Spür die Kraft der Frauen, vom Team und erlebe zauberhafte Trails in Hinterstoder.

Ulli Maderthaner - Ladies Only – Hinterstoder

Für Einsteiger*innen und Erfahrene

Es gibt aktuell Camps in Ö/D/I (3-4 Tage) und 1-2 Tagesworkshops pro Jahr sowie Einzeltraining mit Fokus auf Trailrunning. 

Alle Infos dazu findest du auf trailrunningcoach.at

Adventure is calling

Sehen wir uns am Berg? Ich freue mich, wenn wir gemeinsam unterwegs sind!

800x600-4

FAQ

Wieviel Erfahrung brauche ich, um bei einem der Camps teilzunehmen?
Es gibt unterschiedliche Camp-Formate. Nähere Infos findest du hier: www.trailrunningcoach.at/events
Außerdem kannst du dir hier auf YouTube oder in meinem Podcast #11 weitere Infos einholen.
Für jedes Camp gibt es ein Interessenten-Voranmeldeformular wo du deine Erfahrungen, offene Fragen oder Unsicherheiten mit mir kommunizieren kannst.

Welche Ausrüstung brauche ich für ein Camp?
Es gibt eine allgemeine Packliste, mit meinen Empfehlungen.
Informationen über vorhandenes Testmaterial oder Bedarf an spezifischer Ausrüstung werden vorab in einem Infomail bekannt gegeben.

Gibt es den optimalen Trailrunning-Schuh?
Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Zu diesem Thema habe ich dieses Video und den Podcast #15 erstellt.

Erstellst du auch Trainingspläne fürs Trailrunning?
Nein. Doch ich kann dir diesbezüglich gerne kompetente Kolleg*innen empfehlen.

Wie wird das Angebot verrechnet?
Du bekommst nach deiner Anmeldung die Rechnung per eMail zugesandt und überweist das Seminargebühr bitte per Vorkasse. Erst nach Zahlungseingang ist dein Platz fixiert. Die jeweiligen Stornobedingungen findest du bei der entsprechenden Ausschreibung auf www.trailrunnincoach.at/events bzw. auf meiner allgemeinen Informationsseite zum Thema Stornobedingungen.

Ist die Unterkunft selbst zu buchen?
Für jedes Camp ist ein Kontingent vorreserviert und alle Teilnehmer*innen nächtigen in derselben Unterkunft. Die konkrete Buchung deines Zimmers ist bitte sofort nach Anmeldung zum Camp von dir persönlich mit der jeweiligen Gastgeber abzuwicklen und auch dort zu bezahlen.

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann trage dich gerne zu meinem Newsletter ein!